logo wetransfer

Neu auf Interpack: Drohnen, die Kartons aufnehmen

Schon viele Jahre lang ist CSi weltweit das innovativste Unternehmen im Bereich der Fördertechnik in Produktionsumgebungen. Auf der Interpack werden Besucher von den neuesten Entwicklungen überrascht sein. CSi wird eine Drohne vorführen, die Kartons aufnimmt und absetzt! 

Weiterlesen ...

Ein Palettierer mit neuem Design und state of the art

Der Palettierer "TAROS" der Firma CSi hat sich in den letzten 10 Jahren in mehr als 200 Anwendungen weltweit bewährt. Doch jetzt steht eine Aufrüstung an, wie man sie zuvor noch nie gesehen hat.
Wir haben ihm ein komplett neues Aussehen verpasst, in der sich die technologische Perfektion dieser Maschine widerspiegelt. Im Vergleich zu anderen Palettierern auf dem Markt, beinhaltet er eine viel größere technische Komplexität.

Weiterlesen ...

Weltweite Markteinführung der Anwendungszentren für Palettierer

Am 5. Oktober eröffnet CSi bereits sein drittes Anwendungszentrum für Palettierer (PAC). Nach Cluj-Napoca in Rumänien und Foshan in China kommt jetzt Querétaro in Mexiko hinzu. Mit seinem beständigen Firmensitz in den Niederlanden weitet CSi seine Präsenz über den gesamten Globus aus. Ungefähr 60% seines Umsatzes macht CSi mit Projekten außerhalb von Europa. Dieser Prozentsatz wird mit der Inbetriebnahme des „PAC“ Anwendungszentrums für Palettierer in Mexiko noch weiter ansteigen.

Weiterlesen ...

Der platzsparendste und erschwinglichste Palettierer

Der CSi i-Pal 100 P mit zwei Neuerungen ist da! Die erste Neuerung besteht darin, dass er nach nur 2 Tagen fertig installiert und funktionsfähig ist und das für einen Preis von höchstens €80.000. Die zweite Neuerung ist, dass er eine maximale Breite von 2,36 Metern aufweist.

Bei der Auswahl eines Palettierautomats sind zwei Faktoren von entscheidender Bedeutung: wie hoch sind die Investitionskosten und passt der Palettierautomat in unser Werk?

Weiterlesen ...

CSi mit Markteintritt in den USA

CSi ist einer der weltweit größten Hersteller von Palettier- und Förderanlagen. Vom Firmensitz in den Niederlanden und dem Hauptproduktionszentrum in Rumänien gehen mehr als 60% des Exports in Länder außerhalb der EU. CSi liefert seine Anlagen in fast jedes Industrieland und in die meisten Entwicklungsländer rund um den Globus. Obwohl CSi schon seit einigen Jahren in Geschäftsbeziehungen mit vielen amerikanischen Unternehmen steht, war das Unternehmen in den USA noch nicht vor Ort präsent. Das musste sich ändern: CSi musste einen Schritt machen, um auch in den amerikanischen Markt einzutreten. Und das ist geschehen: Ab dem 1. November gibt es eine CSi Verkaufs- und Service-Organisation in den USA. Von der Zentrale in Chalfont (Pennsylvania) aus werden alle Staaten der USA bedient.

Weiterlesen ...